Lesepaten an der KvG-Grundschule Sendenhorst

Auf Initiative des Deutsch-Ausländischen Freundeskreises mit Frau Demming wurde das Projekt an allen Schulen der Stadt vorgestellt. In Kooperation mit dem FIZ wurden bald mehrere Personen gefunden, die sich eine Aufgabe als Lesepate vorstellen konnten. Das Projekt startete im Frühjahr 2007.

An einem Tag in der Woche lesen diese Patinnen mit je zwei Kindern für den Zeitraum von etwa einer halben Stunde. Dazu kommen die Kinder nachmittags in die Schule oder zur Lesepatin nach Hause. 24 Schülerinnen und Schüler haben so die Gelegenheit, ihre Lesekompetenz durch regelmäßiges Lesen zu trainieren und zu erweitern.

Bevor ein Kind an diesem Projekt teilnehmen kann, wird ein Gespräch mit den Eltern geführt und das Vorhaben mit den darin enthaltenen Chancen erörtert. In einem Erhebungsbogen hält die Lehrerin für die Lesepatin fest, wo eventuelle Defizite liegen und worauf hingearbeitet werden soll.

In regelmäßigen Abständen findet ein Austausch zwischen Lehrerin und Lesepatin statt, mit dem Ziel, den Erfolg der Maßnahme zu reflektieren, und das weitere Vorgehen abzustimmen.

Einmal im Schuljahr findet eine Absprache aller Lesepatinnen mit den involvierten Lehrerinnen und der Schulleitung statt. Neben organisatorischen Dingen werden hier auch Hilfen erarbeitet, die die Lesepatinnen bei ihrer Aufgabe unterstützen können

Suche

Kalender

Monatsansicht - Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02

Kontakt

Kardinal-von-Galen Schule

Kardinal-von-Galen-Straße 6
48324 Sendenhorst

Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo, Di, Do, Fr   7.45 - 11.00 Uhr

Telefon: +49 25 26 / 950 990

AB (Krankmeldungen):
+49 25 26 / 950 991

Telefax: +49 25 26 / 950 992

info@grundschule-sendenhorst.de